Konzerte‎ > ‎

Lateinamerikanische Weihnacht

Nach den sehr erfolgreichen Aufführungen in den Jahren 2010, 2011 und 2013, gestaltete die vox nova auch in der Adventszeit 2014 unter der Leitung von Alejandro Vila erneut ein Konzert mit diesem exotischen und sehr fröhlichen Programm.

Hauptwerk war dabei die Misa Criolla von Ariel Ramírez. Außerdem wurde seine Navidad Nuestra aufgeführt sowie weitere lateinamerikanische Werke zur Weihnacht.

Weitere Mitwirkende waren Tenor Kevin Conners, Kiko Pedrozo (Harfe) und das Ensemble Mestizo, das auf typischen Instrumenten (z. B. Charango) aus der Andenregion musizierte.

Ein paar Konzert-Eindrücke aus den bisherigen Aufführungen sind in unserer Galerie zusammen gestellt.


Programm
Tradicional (Ecuador) Ñucanajta
Tradicional (Peru) Virgenes del Sol
Carlos Guastavino
(1912 – 2000)
Canción de Navidad
Kiko Pedrozo
(* 1955)
Sueños
Ariel Ramírez
(1921 – 2010)
Navidad Nuestra
Tradicional Ukhamampi munataxa
Ariel Ramírez Alfonsina y el Mar
  Navidad en Verano
María del Carmen Aguilar
(* 1945)
El Niño Dios ha nacido
Ariel Ramírez Misa Criolla

Chor

Die vox nova wurde 2010 ins Leben gerufen. Sie ist in München ansässig und besteht aus sehr erfahrenen Sängerinnen und Sängern, die größtenteils über eine stimmlich musikalische Ausbildung verfügen.

Der Chor arbeitet projektweise und hat den Anspruch, Musik stiladäquat einzustudieren und professionell aufzuführen.
Dabei sucht das Ensemble stets den Kontakt zu anderen Künstlern und ist für viele musikalische Richtungen und Sprachen offen.


Ensemble Mestizo

Das internationale Solistenensemble Mestizo hat sich zum Ziel gesetzt, lateinamerikanische Werke authentisch umzusetzen. Ihren Konzertauftritten verleihen die Künstler damit einen unverwechselbaren Charakter.
Besetzung:
Sandra Nahabian Bombo
David Bermúdez Gitarre
Fernando Chávez Charango
Juan Piminchumo Flöte, Quena, Siku, Zampoña
Bernhard Seidel Kontrabass

Weiterführende Links:
Misa Criolla: Wikipedia, YouTube, Text & Übersetzung
Navidad Nuestra: Wikipedia, Text & Übersetzung

Charango: Wikipedia, YouTube

María del Carmen Aguilar: Wikipedia, www.mariaaguilar.com